Caffè Freddo macht man am besten folgendermaßen

Aus gegebenem Anlaß der Hitze und des Mislungenen Caffè Freddo von @Zellmi:

 1. Espresso kochen wie immer, am besten in rauhen Mengen (bis zu 1Liter).
2. Den heißen Espresso gut zuckern und umrühren.
3. Espresso abkühlen lassen in einer Glasschüssel.
4. Abgekühlten Espresso in eine Plastikflasche abfüllen und ins Eisfach legen
5. Nach wenigen Stunden (bevor der Espresso zu einem Eisblock wurde) aus dem Eisfach holen
6. Gewünschte Menge in ein formschönes Glas abschütten
7. Optional mit Karamel (weniger mein Ding), Baileys (eher mein Ding) oder Sambucca (voll mein Ding) verfeinern
8. Vanilleeiskugel ins Glas geben
9. Kurz warten!
10. Genießen (je nach Größe mit Löffel UND Röhrchen servieren)